Aktuelles

Hörfunkpreis der NLM 2010: KGS Wittmund gewinnt Schul-Internetradiopreis!

Niedersächsischer Hörfunkpreis 2010 – 16. Verleihung des Medienpreises der NLM:
Alexander-von-Humboldt-Schule Wittmund gewinnt Förderpreis in der Kategorie Schul-Internetradio!
Hannover. 26.11. Im Wettbewerb um den Niedersächsischen Hörfunkpreis sind die Entscheidungen gefallen. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) hat am 25. November im „Alten Rathaus“ Hannover vor 500 Gästen zum 16. Mal ihren begehrten Medienpreis verliehen. Ausgezeichnet wurden wieder Mitarbeiter/innen der in Niedersachsen empfangbaren Privatsender und der hier zugelassenen Bürgerradios für ihre besonderen journalistischen und kreativen Leistungen im Hörfunk. Außerdem wurde der beste Beitrag der niedersächsischen Schul-Internetradios prämiert.


Wie war das mit der "Todesfahrt"? Moderator Desimo fragt bei den Preisträgern nach. Von links nach rechts: Ute Schwiegershausen, Malte Steding, Allaa El Khodr, Detlev Simon, Denise M´Baye, Elisabeth Redelfs.

Schirmherr der Preisverleihung ist der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister. Das diesjährige Grußwort wurde von Staatssekretärin Dr. Christine Harwighorst gesprochen.

Laudatoren waren Jenny Elvers-Elbertzhagen (Schauspielerin), Monika Griefahn (Ministerin a.D.), Heinz Hoenig (Schauspieler), Denise M’Baye (Schauspielerin), Dr. Volker Müller (Hauptgeschäftsführer der Niedersächsischen Unternehmerverbände), Peter Postleb (Kabel Eins „Mein Revier“), Michael Sens (Musikkabarettist), Sandra Wallenhorst (Triathletin), Jasmin Wiegand (Moderatorin RTL Nord).
Moderiert wurde die Preisverleihung von Entertainer DESIMO.

Strahlende Gewinner: In der Kategorie Schul-Internetradio nahmen Allaa El Khodr (13) und Malte Steding (13) von der Alexander-von-Humboldt-Schule (KGS) Wittmund den Preis entgegen. Schauspielerin und Laudatorin Denise M´Baye überreichte Porzellanskulptur, Urkunde und "Scheck" in Höhe von 1.000 Euro. Das Preisgeld wurde zum siebten Mal von den Sparkassen in Niedersachsen gestiftet. Lehrerin Elisabeth Redelfs begleitete die Schüler aus dem 8. Jahrgang. Der Beitrag „Die Todesfahrt des Rettungsbootes Vegesack“ entstand im Rahmen der Hörspiel-AG in Kooperation mit dem Deutschen Sielhafenmuseum Carolinensiel im Schuljahr 2009/2010 und ist seit April 2010 als Podcast auf www.schul-internetradio.de abrufbar.

>> Beitrag anhören: HIER

2010 vergibt die NLM 9 Preise (5 Haupt- und 4 Sonder- bzw. Förderpreise) in folgenden Kategorien: Politik/Soziales/Umwelt in Niedersachsen, Kultur/Musik, Unterhaltung/Comedy, Wirtschaft, Kinder, Produktionselemente, Sport, Schul-Internetradio und Volontärsbeitrag.

Die Jurymitglieder Ute Schwiegershausen (Juryvorsitzende/NLM), Sabine Bulthaup (Autorin), Uwe Schneider (Medienmanager), Jasmin Wiegand (Moderatorin RTL Nord) und Anne Winkel-Kirch (Freie Journalistin) hatten 396 Hörfunkbeiträge von insgesamt 15 Privat- und Bürgerradios, 21 Schul-Internetradio-Sendern und nahezu 300 Wettbewerbsteilnehmern zu bewerten. Stolze Einreichquote 2010:  Insgesamt 81 Audiobeiträge und Sendemitschnitte wurden in der Kategorie "Schul-Internetradio" eingereicht, im Vorjahr waren es 84.

Dotiert ist der Niedersächsische Hörfunkpreis 2010 mit insgesamt 17.000,- Euro. Jede(r) Preisträger/in erhält eine Skulptur sowie ein Preisgeld in Höhe von maximal 2.500,- Euro. Der/die Gewinner(in) des „Volontärspreises“ erwartet außerdem ein Praktikum bei BBC/World in London.

Nominierte Teams der Kategorie FÖRDERPREIS SCHUL-INTERNETRADIO

Bianca Behmann, Esther Megbel (Gymnasium St.Ursula-Schule Hannover)
„Was kann Alkohol alles anrichten?“
>
Hier anhören!
www.st-ursula-schule-hannover.de, www.schul-internetradio.de

Lukas Bergmann, Christian Schlag (Realschule Westercelle)
„Hat Kriminalität mit Bildung zu tun?" Interviews in der JVA-Celle 
>
Hier anhören!
www.realschule-westercelle.de, www.schul-internetradio.de

Allaa El Khodr, Malte Steding (Alexander-von-Humboldt-Schule (KGS) Wittmund)
„Die Todesfahrt des Rettungsbootes Vegesack“

>
Hier anhören!
www.kgs.wittmund.de / www.schulinternetradio.de

Daniel Heim, Fiona Meyer-Bockenkamp, Gymnasium St.Ursula-Schule Hannover
„Justiz und Polizei - 100 Jahre nach dem ‚Hauptmann von Köpenick’“
> Hier anhören!
www.st-ursula-schule-hannover.de, www.schul-internetradio.de

Radio-AG Carl-Friedrich-Gauß Schule Groß Schneen
„Tatort Internet“
www.cfgs.de / www.stadtradio-goettingen.de

Radio-AG  Heinrichwelle (Grundschule Heinrichschule)
„Heinrichwelle – Naturschutz“
www.okerwelle.de

Ziel des Hörfunkpreiswettbewerbs mit seinen neun Kategorien ist es, journalistische Qualität und Kreativität im niedersächsischen Hörfunk anzuerkennen und zu fördern. Der Niedersächsische Hörfunkpreis 2010 ist mit insgesamt 17.000 Euro dotiert.
Mehr Information auf den Seiten der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) 

Der von n-21: Schulen in Niedersachsen e.V. initiierte Förderpreis ist gekoppelt an das Projekt und Lernportal
www.schul-Internetradio.de und möchte damit die Medienkompetenz in Schulen stärken und Schulradioteams motivieren, Webradio und Podcasting als Lernmethode einzusetzen.
 
Das Lernportal
www.schul-internetradio.de wird im Rahmen des Projekts "Radioschule – Schulradio online" vom Niedersächsischen Kultusministerium und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt gefördert. Weitere Partner sind die Sparkassen in Niedersachsen, der Niedersächsische Bildungsserver NiBiS, das Niedersächsische Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung (NiLS).

Zurück